Back

Mary Kay® Liquid Eyeliner Pen

1,5g (Grundpreis € 1400,- per 100g)

21,00UVP

Dieser innovative Eyeliner bietet eine unschlagbare Kombination aus einfacher Linienführung wie mit einem Stift und maximaler Präzision für perfekte Ergebnisse.

  • Mühelose Linienführung für natürliche oder dramatische Looks
  • Schnelles Auftragen, ohne zu verwischen oder zu verlaufen
  • Lässt sich ganz einfach fehlerfrei auftragen
  • Für voluminöser aussehende Wimpern
  • Lang anhaltende, wischfeste Formel

Unverbindliche Preisempfehlung.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen …

Zusammen für

42,00UVP

Alles hinzufügen
  • Überblick
  • Anwendung
Mary Kay® Liquid Eyeliner Pen
Mit dem Mary Kay® Liquid Eyeliner Pen kann jede Frau ihr Make-up Artist Talent entdecken: Der Eyeliner liegt gut in der Hand und ermöglicht dank des gleichmäßigen Farbflusses aus der hoch präzisen Spitze eine perfekte Linienführung, ohne zu tropfen. Perfekt für dramatische Effekte, ob mit einer feinen Linie oder einem eindrucksvollen Katzenaugeneffekt. Der Eyeliner lässt sich mühelos auftragen und behält seine intensive Farbe, ohne zu verschmieren. Für empfindliche Augen geeignet. Klinisch auf Hautirritationen und Allergien getestet. Parfumfrei. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet.
Mary Kay® Liquid Eyeliner Pen
Vier Vorschläge für einen fabelhaften Lidstrich

Wir empfehlen, das bevorzugte Produkt zu wählen und mit dem Lidstrich zu experimentieren. Hier unsere Tipps:

Gerade Linie
Eyeliner am oberen Wimpernkranz auftragen. Je nach Wunsch mit anderen Farben experimentieren. 

Betonung der unteren Augenpartie
1. Vor dem Auftragen des Eyeliners einen Eye Primer verwenden.
2. Eyeliner unterhalb des unteren Wimpernkranzes auftragen.
3. Die Linie an einem gewünschten Punkt enden lassen.

Klassischer Katzenaugen-Effekt
1. Mit Eyeliner eine Linie am oberen und unteren Wimpernkranz ziehen.
2. Obere Linie im äußeren Augenwinkel in einem kleinen Bogen nach oben ziehen.

Smokey-Katzenaugen
1. Eyeliner auftragen.
2. Linie mit einem dunklen Lidschatten verblenden.
3. Die Linie über den äußeren Augenwinklen hinaus nach oben in Richtung Braue ziehen.