Lisa

Ich kann alles schaffen, was ich wirklich will.

Nach dem Abitur kannte ich meinen Weg und meinen Traumjob nicht. So habe ich ein Studium im Bereich Kompetenz- und Personalentwicklung gemacht. In der Phase der Bachelorarbeit lernte ich Mary Kay kennen. Und natürlich war das erst mal gar nichts für mich – wie denn? Ich war schüchtern und hatte einfach nicht dieses Selbstbewusstsein. Ich überlegte mir dann: Wenn du etwas haben willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. Ich startete und das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Mary Kay ist für mich jetzt viel mehr ist als nur ein Job und in meinem Kopf wurde die Grenze gesprengt: Du kannst alles schaffen, was du willst, wenn du es wirklich willst.
Interview ansehen