Multimasking – so geht es richtig!

Multimasking bedeutet unterschiedliche Masken für verschiedene Gesichtsbereiche zeitgleich aufzutragen. Klingt kompliziert? Ist es aber gar nicht. Im Gegenteil: durch Multimasking können sie mit nur einer Behandlung alle Bedürfnisse der Haut stillen, denn jede Hautpartie bekommt genau die Pflege, die sie braucht. Das spart Zeit und verbraucht sogar weniger Pflegeprodukt.

Multimasking Pflegeritual Anwendungstipps

Wie funktioniert Multimasking?

Eine fettige T-Zone gepaart mit trockenen Wangen kennen sicherlich viele, die eine Mischhaut haben. Aber auch trockene Haut hat unterschiedliche Bedürfnisse: Mal braucht sie Feuchtigkeit, mal intensive Pflege durch Rückfettung.

Ganz im Sinne des Face Mappings bestimmen Sie zuerst, welche Bereiche Ihres Gesichts spezifische Pflege brauchen. Die T-Zone – also Kinn, Nase und untere Stirn – zählt normalerweise zu den öligeren Bereichen. Hier sollte ein Maske zum Einsatz kommen, die mattierend wirkt oder zu Akne neigende Haut beruhigt. Trockenere Regionen umfassen häufig die Wangen, die obere Stirn und die Haut unter den Augen. Hier sollte eine feuchtigkeitsspendende Maske aufgetragen werden, die regenerierend oder rückfettend wirkt.


Die wichtigsten Hauttypen:

Ölige Haut:

zu Glanz oder Hautunreinheiten neigende Haut, die häufig an Kinn, Nase und unterer Stirn auftritt

Trockene Haut: 

wenn die Haut nach dem Abschminken spannt oder bei kälteren Temperaturen sensibel reagiert, dann ist sie eher trocken z.B. an den Wangen, der oberen Stirn oder der Nasolabial-Region

Sensible Haut: 

wenn schon kleinste mechanische Reize Spuren hinterlassen, dann handelt es sich um sensible Haut, die vor allem am Hals und rund um die Augen vorkommt

Nachdem sie die Masken auf die verschiedenen Partien Ihres Gesichts abgestimmt haben, können Sie diese auf die jeweiligen Bereiche auftragen und einwirken lassen. So werden alle spezifischen Bedürfnisse Ihrer Haut gleichzeitig erfüllt. Das Ergebnis? Ein perfekter Teint! Verwenden sie für Ihr Multimasking-Ritual ca. zwei bis drei Masken, je nachdem welche Pflegezonen sie ermittelt haben. Bei Mary Kay finden sie Masken für alle Hautbedürfnisse und können sich so ihre ideale Produktkombination zusammenstellen.

Clear Prrof Mask

Clear Proof® Deep-Cleansing Charcoal Mask für ölige oder unreine Haut

Die Clear Proof® Deep-Cleansing Charcoal Mask ist ideal zur Tiefenreinigung der Haut geeignet. Die Maske entfernt Verunreinigungen, denn Aktivkohle wirkt wie ein Magnet, der abgestorbene Hautzellen und Verschmutzungen aus den verstopften Poren zieht. Die Formel nimmt überschüssiges Öl auf und sorgt so für einen mattierten Teint.

Die Clear Proof® Deep-Cleansing Charcoal Mask ist perfekt für die fettige T-Zone geeignet und benötigt ca. 10 bis 20 Minuten Einwirkzeit bevor sie mit warmem Wasser abgewaschen werden kann.

TimeWise Moisture Renewing® Gel Mask für trockene Haut

Die TimeWise® Moisture Renewing Gel Mask beruhigt und erfrischt die Haut nachhaltig. Der Feuchtigkeitsspender lässt die Haut frischer und jünger aussehen*: Stressanzeichen verschwinden, die Haut wirkt geschmeidiger und feine Linien erscheinen gemildert. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin E, Acai-Beeren-Extrakt oder Squalane schützen die Haut nicht nur vor freien Radikalen und Umwelteinflüssen, sondern sorgen zusätzlich für eine gepflegte und beruhigte Haut.

Die TimeWise® Moisture Renewing Gel Mask ist sehr gut für trockenere Hautpartien geeignet. Tragen Sie eine dicke Schicht auf die entsprechenden Hautbereiche auf und lassen Sie die Maske ca. 10 Minuten einwirken, bevor sie mit warmem Wasser oder einem Tuch abgenommen werden kann.

Extra-Tipp: Bewahren sie die TimeWise® Moisture Renewing Gel Mask im Kühlschrank auf, damit sie sich beim Auftragen erfrischend kühl anfühlt.

TimeWise® Even Complexion Mask für fahle, müde wirkende Haut

Die TimeWise® Even Complexion Mask schenkt der Haut Feuchtigkeit und sorgt für einen strahlenden Teint, denn sie hat einen aufhellenden Effekt. Mit zahlreichen Pflanzenextrakten verwöhnt die Maske die Haut rundum und hinterlässt sie weich und geschmeidig – die perfekte Lösung für müde, Haut, um sie wieder zum Strahlen zu bringen.  

Die TimeWise® Even Complexion Mask ist besonders für müde, fahle Haut geeignet. Tragen Sie eine mitteldicke Schicht auf und lassen Sie sie 10 bis 15 Minuten einwirken, bevor sie mit warmem Wasser oder einem Tuch abgenommen werden kann.

Mary Kay® Hydrogel Eye Patches für die sensible Augenpartie

Die Mary Kay® Hydrogel Eye Patches helfen bei geschwollenen Augen und wirken feuchtigkeitsspendend. Die Gel Patches sorgen für ein kühlendes, beruhigendes Gefühl und erhöhen sofort die Hautfeuchtigkeit**, um die feine Haut um die Augen optimal zu pflegen und einen wacheren Blick zu verleihen.

Die Mary Kay® Hydrogel Eye Patches sind ideal für die müde, leicht zu Trockenheit neigende Haut der Augenpartie geeignet.
Mit dem beigefügten Spatel einfach zwei Gel Patches aus der Flüssigkeit nehmen und auf die Haut unter den Augen legen. Das schmale Ende zeigt dabei zur Nase. Nach ca. 20 Minuten können die Pads abgelöst werden, überschüssiges Produkt kann sanft eingeklopft werden.

Extra-Tipp: Für ein optimales, nachhaltiges Ergebnis sollten die Mary Kay® Hydrogel Eye Patches zwei Mal pro Woche aufgelegt werden.


Expertentipps zum Multimasking

Multimasking empfiehlt sich vor allem dann, wenn Ihre Haut einer extremen Situation ausgesetzt war oder Sie Ihre Haut optimal für einen besonderen Anlass vorbereiten wollen:

Flüge und Reisen: 

Besonders bei Flugreisen werden Problembereiche der Haut durch veränderte Luftfeuchtigkeit und Stress häufig noch mehr gereizt. Durch proaktives Multimasking lassen sich Nebenwirkungen wie trockene Haut, Stress-Pickel oder ein fahler Teint bereits im Vorfeld beheben.

Extreme Kälte: 

Ob Skiurlaub oder frostiges Wetter – extreme Kälte irritiert die Haut und kann sie trocken, sensibel und gestresst hinterlassen. Helfen Sie der Haut, sich mit Multimasking optimal zu regenerieren.

Lange Nächte, wenig Schlaf: 

Ausreichend Schlaf ist wichtig für einen gesunden Teint, doch häufig bekommen wir nicht genug davon. Holen Sie sich ihren Glow mit den richtigen Masken zurück.

Aber auch ohne außergewöhnliche Umstände hat die Haut je nach Gesichtspartie unterschiedliche Bedürfnisse. Nutzen Sie Multimasking, um Ihre Haut rundum zu versorgen und Ihr Schönheits-Ritual noch weiter zu optimieren.  


Beispielanwendung für eine Haut mit fettiger T-Zone und trockenen Wangen:

Tragen Sie die Produkte mit einem sauberen Liquid Foundation Pinsel (Pinsel zum Auftragen von Flüssiggrundierungen) auf. 

Verwenden Sie die Clear Proof® Deep-Cleansing Charcoal Mask für die öligeren/zu Akne neigenden Bereiche Ihres Gesichts (normalerweise die T-Zone – Kinn, Nase und untere Stirn).

Tragen Sie die TimeWise® Moisture Renewing Gel Mask auf die trockeneren Zonen Ihres Gesichts auf (häufig Wangen, obere Stirn und die Haut unter den Augen).

Tragen Sie das Indulge® Soothing Eye Gel sparsam bis zum Brauenbogen und unter den Augen auf.


Haben Sie noch Fragen zu Multimasking?

Dann wenden Sie sich doch an Ihre selbständige Schönheits-Consultant mit Mary Kay. Sie ist die perfekte Ansprechpartnerin rund um Ihre individuelle Hautpflege, sie kennt alle Tipps und Tricks rund um das Thema und kann Sie ganz persönlich beraten.

Sie haben noch keine selbständige Schönheits-Consultant? Finden Sie sie jetzt! Einfach im
 Consultant Locator Ihre Postleitzahl eingeben und schon können Sie eine selbständige Schönheits-Consultant kontaktieren.

JETZT SELBSTSTÄNDIGE SCHÖNHEITS-CONSULTANT FINDEN